SCHULE

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

Aktuelle Stellenausschreibungen des Dag-Hammarskjöld-Gymnasiums:

  • Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg sucht ab September 2021 Lehrkräfte für das Fach Geschichte/Sozialkunde mit beliebigem Beifach. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.

  • Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg sucht ab September 2021 Lehrkräfte für das Fach Physik mit beliebigem Beifach. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.
  • Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg sucht ab September 2021 Lehrkräfte für das Fach Informatik. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.
  • Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg sucht ab September 2021 Lehrkräfte für das Fach Sport männlich/weiblich und beliebigem Beifach. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.
  • Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg sucht ab September 2021 Lehrkräfte für das Fach Wirtschaft und Recht (WR). Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.
  • Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg sucht ab September 2021 Lehrkräfte für das Fach Mathematik.
    Lehrkräfte, die in ein Beamtenverhältnis eintreten wollen, können dies unbeschadet ihres Beamtenverhältnisses tun und an das private Dag-Hammarskjöld-Gymnasium beurlaubt werden. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.
  • Wir suchen ab dem Jahreswechsel eine Mitarbeiter/in (m/w/d) für unser Sekretariat. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an info@evdhg.de. Sie erreichen uns bei Nachfragen auch telefonisch unter 0931-26023-0.

Attraktiver Arbeitsplatz am Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg

Das Dag – das innovative evangelische Gymnasium in der Universitätsstadt – bietet:

  • gebundenen Ganztagszweig und Kurztag mit freiwilliger Nachmittagsbetreuung (OGS)
  • junges, dynamisches Kollegium mit besonderer Willkommenskultur
  • Einführungstage für neue Kollegen/innen
  • viel Freiraum bei der Unterrichtsgestaltung und Projektarbeit
  • eine Vielfalt von Lern-, Förder- und Freizeitangeboten
  • moderate Klassenstärken, damit weniger Korrekturaufwand
  • Fahrten, Begegnungen, Schüleraustausch, Besinnungstage etc.
  • Überschaubarkeit mit persönlicher Atmosphäre und schnellem Kennenlernen
  • flache Hierarchien, kurze Dienstwege
  • Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten (z.B. über Funktionsstellen)
  • gute Chancen für Quereinsteiger/innen
  • soziale Ausrichtung mit gutem Schulklima, staatlich anerkannte Abschlüsse
  • kreative Schulsozialarbeit zur Aufarbeitung von Konflikten in Klassen
  • Erziehungspartnerschaft mit Eltern
  • Entwicklungsgespräche für Schüler/innen, Begleitzeugnis
  • Schulseelsorge, spritueller Tag, Morgenimpuls
  • Beschäftigung im Angestelltenverhältnis (TVL) mit Rentenzusatzversicherung
  • flexible und individuell angepasste Teilzeitmodelle, Sabbatical-Möglichkeit
  • attraktive Fortbildungsangebote durch die Evangelische Schulstiftung in Bayern
  • Leistungsprämien als freiwillige Leistung des Trägers/Arbeitgebers
  • an Kriterien gebundene Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge des Arbeitnehmers als freiwillige Leistung des Trägers/Arbeitgebers
  • Vermittlung von Kita- und KiGa-Plätzen in evangelischen Einrichtungen
  • Vermittlung von Plätzen in evangelischen Alten- und Pflegeheimen für Angehörige